Lieblingsplatz Herbst 2014

Alte Ziegelei in Klein Kölzig

Der Lieblingsplatz im Herbst 2014 gebührt der Alten Ziegelei in Klein Kölzig. Das imposante Gebäude mit den markanten Ziegeln und dem Fachwerk atmet nicht nur regionale Geschichte. Inmitten dichter Wälder gelegen, dessen Grün nur von blau, türkisfarben und fast schwarz glänzenden Seen unterbrochen wird, legt die Ziegelei Zeugnis ab von einer einzigartigen, weltberühmten Produktionsweise: dem Hoffmannschen Ringofen. Die Ziegelei nahm 1894 die Produktion auf und produzierte rund 50 Jahre ununterbrochen ca. 5.000 Ziegel pro Tag. Von den gut erhaltenen 18 Brennkammern waren ständig zwei bis drei „unter Feuer“. 1962 wurden die letzten Ziegel gebrannt.

Heute können sie den Spuren der gut 100jährigen Geschichte der Ziegelei bei einer Führung folgen. Liebevoll an Fassade und Dach saniert präsentiert sie sich als Bühne für große und kleine Events, bspw. zu den Geoparktagen, zu Modeschauen oder als Rahmen für den alljährlich stattfindenden Weihnachtsmarkt. Führungen und Fahrten mit der restaurierten Tonbahn entführen Sie zurück in alte Zeiten, in denen die Feuer noch loderten und der Schornstein noch rauchte. Weitere Informationen unter www.ziegeleibahn-klein-koelzig.de.

Veranstaltungstipp: Weihnachtsmarkt an der Alten Ziegelei am 13.12.2014 ab 13.00 Uhr!