Unser Dank ...

... gilt an dieser Stelle allen, die uns geholfen haben, dieses anspruchsvolle Projekt planen, organisieren, umsetzen und abschließen zu können:

*den Landkreisen Spree-Neiße, Zary und Görlitz für die Übernahme der Schirmherrschaft

*dem Landkreis Zary für die Einladung in das Landratsamt und das Mittagessen

*der Turmvilla in Bad Muskau, die Gastlichkeit und Logis auf hohem Niveau bot

*dem Amt Döbern-Land für tatkräftige Unterstützung bei der Organisation und die Bereitstellung des Amtsbusses

*der Stadt Weißwasser/O.L. für die gesponsorten "I'm a GeoArtist"-T-Shirts und die Einladung in den Ratssaal

*dem Bürgermeister der Gemeinde Felixsee, Herrn Rabe, für seine finanzielle Unterstützung

*der Waldeisenbahn Muskau GmbH für die kostenlose einzigartige Bahnfahrt und den Museumsbesuch

*dem Findlingspark Nochten für den kostenlosen Eintritt in denselben und die tolle Führung

*der Confiserie Felicitas in Hornow für die Einladung zum Schokobasteln und den spannenden Film

*dem Klein Kölziger Ziegeleibahn e. V. für die Einladung in die Alte Ziegelei und das Mittagessen

*der Fleischerei Willms in Weißwasser für die leckeren Würstchen

*dem SV Döbern für die tatkräftige Hilfe bei der Durchführung des ersten Internationalen Benefizturnieres auf ihrem Vereinsplatz

... und nicht zuletzt den Schulen in der Region, die die deutschen Teilnehmer wohlwollend freistellten (Bruno-Bürgel-Oberschule Weißwasser um Herrn Nieter, BOS Spremberg um Herrn Wolter) sowie den Eltern, die uns ihre Kinder "überließen" und sich am regionalen Buffet beteiligten.

DANKE!