Herzlich willkommen

http://www.muskauer-faltenbogen.de/level9_cms/images_user/Logos/Muskau-Arch-DE-PL-nach-pln.-Komitee-Vorgaben.png http://www.muskauer-faltenbogen.de/level9_cms/images_user/2015/Inne/Kamienie3.png http://www.muskauer-faltenbogen.de/level9_cms/images_user/Logos/Napis.png http://www.muskauer-faltenbogen.de/level9_cms/images_user/Logos/Logo_Kombi_Kolor_Farbe_Rghmen_Rama_Slogan.jpg http://www.muskauer-faltenbogen.de/level9_cms/images_user/2018/Logo-SPK-wei-auf-rot.jpg http://www.muskauer-faltenbogen.de/level9_cms/images_user/2015/Inne/4.png http://www.muskauer-faltenbogen.de/level9_cms/images_user/2015/Inne/1.png http://www.muskauer-faltenbogen.de/level9_cms/images_user/2015/Inne/2.png http://www.muskauer-faltenbogen.de/level9_cms/images_user/2015/Inne/3.png http://www.muskauer-faltenbogen.de/level9_cms/images_user/2017/wirtschaftsregion_lausitz_logo_4c.jpg http://www.muskauer-faltenbogen.de/level9_cms/images_user/Logos/Loga-Interreg.png http://www.muskauer-faltenbogen.de/level9_cms/images_user/Logos/Loga-Netzwerkprojekt.png http://www.muskauer-faltenbogen.de/level9_cms/images_user/Logos/Text-fr-Netzwerk.png

im UNESCO Global Geopark Muskauer Faltenbogen / Łuk Mużakowa!

Wir laden Sie ein, mit uns eine Reise durch Geologie und Landschaft, Geschichte und Gegenwart zu unternehmen und erste spannende Einblicke in den UNESCO Global Geopark Muskauer Faltenbogen / Łuk Mużakowa zu erhalten. Folgen Sie uns auf den Spuren der Erdgeschichte!

Gemeinsames Projekt: Zusammenarbeit und Öffentlichkeitsarbeit für UNESCO Geoparks in der Euroregion Neiße, Registriernummer ERN-0768-CZ-14.11.2018

Ziel des Projekts ist die Vertiefung der grenzübergreifenden Zusammenarbeit und des Austauschs von Erfahrungen und bewährten Verfahren zwischen den UNESCO Geoparks Böhmisches Paradies und Muskauer Faltenbogen / Łuk Mużakowa, die in der Euroregion Neiße die gleiche Aufgabe haben: Schutz des Naturerbes, Förderung und Umsetzung eines nachhaltigen Tourismus, öffentliche Bildung und Ausbildung.

Das Projekt konzentriert sich auf die Öffentlichkeitsarbeit und die Förderung des Territoriums insbesondere für Besucher der Euroregion Neiße aus der breiten Öffentlichkeit, auf Beschäftigte der Geoparke und Verbände, die mit diesen Geoparken im Tourismusbereich zusammenarbeiten und eine nachhaltige Entwicklung fördern, und nicht zuletzt auf die Einwohner, die in der Euroregion Neiße leben - mit dem Ziel, den Arbeitsauftrag der UNESCO-Geoparke zu erfüllen. Basierend auf der Projektzusammenarbeit planen die Partner weitere gemeinsame Aktivitäten.


Februartour im Geopark

Am Sonntag den 24. Februar um 11.30 Uhr lädt der Geoparkführer Jürgen Siegemund zu einer Wanderung rund um Kromlau ein. Die Tour beginnt und endet an der Waldstation. Da am diesen Tag auch die Waldeisenbahn Winterfahrten nach Kromlau durchführt, sind die Fahrzeiten der Bahn berücksichtigt, so dass die Wanderfreunde die Bahn zur An-und Abreise nutzen Können. Der Ort selbst, seit 1999 zur Gemeinde Gablenz gehörend, ist nicht nur durch den Azaleen-und Rhododendronpark geprägt, sondern auch durch ein bizarres Altbergbaugebiet. Fast 70 Jahre lang wurde aus mehreren Gruben des südlichen Teils vom Muskauer Faltenbogen Braunkohle gefördert. Tagebaurestseen und Tiefbaubruchfelder sind typische Merkmale der waldreichen Landschaft. Der Beitrag beträgt drei Euro pro Person, Kinder und Jugendliche wie immer frei.

Neuer Geopark-Wandkalender 2019 ist im Büro des Geoparkes in Döbern zu erhalten.

Offene Angebote für Geostrolche im UNESCO Global Geopark Muskauer Faltenbogen

Hinaus zu den Schatzen unserer Heimat! Fur Madels und Jungs ab 6 Jahren. Viele Themen und spannende Exkursionen fur Naturfans, in Begleitung von mindestens zwei Geoparkfuhrern.

Mehr darüber können Sie hier lesen

FOTOWETTBEWERB 2018 “Begegnungen im UNESCO Geopark“ läuft noch bis 31.03.2019!

Der UNESCO Global Geopark Muskauer Faltenbogen / Łuk Mużakowa ist der ideale Ort für Familienwanderungen, Picknicks und gesellschaftliche Zusammenkünfte. Zahlreiche Fahrradwege, Parks, Seen oder die Lausitzer Neiße laden dazu ein, die Freizeit in der Natur zu verbringen. Egal, wie man sich im UNESCO Geopark bewegt: zahlreiche Begegnungen sind garantiert. Links und rechts des Weges spielt sich das alltägliche Leben ab, besticht die Landschaft mit besonderer Schönheit, bricht sich die Natur Bahn, manchmal entdeckt man sogar Unerhofftes oder Ungewöhnliches. "Begegnungen im Geopark" lautet daher das diesjährige Thema des Fotowettbewerbs.

Sie waren hier? Sie nutzen täglich Wege, leben, arbeiten, erholen sich hier? Dann kramen Sie doch mal in Ihren Fotoschätzen – und senden uns die schönsten und ausdrucksstärksten Fotos zu! Teilnehmen kann jeder - egal ob jung oder alt, als Einzelfotograf oder als Zweierteam – einzige Voraussetzung ist, dass Sie ein Hobby- oder Amateurfotograf sind. Minderjährige Personen können ebenfalls teilnehmen. Halten Sie für diesen Fall bitte eine Einverständniserklärung eines Personensorgeberechtigten bereit und kennzeichnen Sie die Urheberschaft deutlich!

Die Fotos sollten idealerweise als jpg eingereicht werden und die Einzeldatei eine maximale Größe von 10 MB nicht überschreiten. Die Fotos sollten eine hohe Druckqualität besitzen (Auflösung rund 300dpi oder Schmalseite des Fotos mit mindestens 2.500 Pixel).

Für den Wettbewerb reichen Sie uns maximal drei selbst erstellte Digitalfotos unter info@muskauer-faltenbogen.de mit folgenden Angaben ein: Urheber (Name, Vorname), Adressangaben, Entstehungsort und –datum der Fotos, ggf. Bildtitel. Es werden nur Fotos zum Wettbewerb zugelassen, deren Urheberrechte eindeutig erklärt wurden! Was ist sonst noch zu beachten? Mit der Teilnahme am Wettbewerb erklären sich die potenziellen Sieger automatisch bereit, ihre Fotos der Geschäftsstelle des UNESCO Global Geoparks kostenlos zur weiteren Nutzung bspw. auf Homepage, Kalendern oder anderen Produkten des Geoparkes zu überlassen. Eine paritätisch besetzte deutsch-polnische Jury wählt aus allen Einsendungen die zehn ausdrucksstärksten Fotos aus. Die Gewinner der fünf besten ausgewählten Fotos erhalten jeweils ein Geopark-Überraschungspaket. Die Fotos werden zur Saisoneröffnung am 12.04.2019 in der Alten Ziegelei Klein Kölzig vorgestellt und die Prämien überreicht. An diejenigen, denen eine Teilnahme nicht möglich ist, wird das Überraschungspaket versandt. Einsendeschluss für Ihre Fotografien ist der 31.03.2019!

Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien unterstützt den UNESCO Global Geopark

Die Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien unterstützt mit einer Summe über 20.000,00 EUR die Aktivitäten des Fördervereines Geopark Muskauer Faltenbogen e. V.

Der Förderverein ist Träger der Geschäftsstelle des sächsisch-brandenburgisch-polnischen UNESCO Global Geoparks Muskauer Faltenbogen / Łuk Mużakowa und damit einem von nur vier transnationalen Geoparken, die einen UNESCO-Titel tragen. Insgesamt gibt es 127 UNESCO Global Geoparks weltweit in mittlerweile 34 Ländern – sechs davon befinden sich in Deutschland.

Der Förderverein mit seinen 30 Mitgliedern widmet sich der Bewahrung, Pflege und Inwertsetzung natürlicher und kultureller Ressourcen der im nördlichen Teil des Landkreises Görlitz gelegenen einzigartigen Eiszeitlandschaft. Im Mittelpunkt der täglichen Arbeit stehen hier insbesondere Projekte der Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE), die Aus- und Weiterbildung von Gästeführern und die Erarbeitung und Durchführung infrastruktureller Maßnahmen zur Entwicklung des touristischen Potenzials im Geopark. Durch die Zusammenarbeit mit Partnern auf allen Ebene und die daraus resultierende starke Vernetzung leistet der Verein einen wesentlichen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung der grenzübergreifenden Region.

Die Mitglieder des Fördervereins danken dem Sponsoren für seine tatkräftige Unterstützung!